Lösungen verkaufen und auch mal mehr liefern

In vergangenen Beiträgen habe ich bereits aufgezeigt, dass wir bei uns stets Lösungen verkaufen. Dazu gehört es auch mal mehr zu liefern, als ursprünglich vereinbart. Damit löst man nicht nur ein weiteres Problem des Kunden, sondern überrascht diese auch damit. Produkte und Dienstleistungen, die es an jeder Ecke gibt sind oftmals nur über den Preis zu verkaufen. Das bedeutet, dass man ständig einem Preiskampf ausgeliefert ist und die eigene Leistung an Wert verliert, weil man den Auftrag unbedingt haben möchte.

Ich bin davon überzeugt, dass man Lösungen verkaufen und auch mal mehr liefern darf. Wir bieten unseren Kunden bei einem aufwändigen Umbau, z.B. die Abwicklung des gesamten Prozesses aus einer Hand. Dabei übernehmen wir von A – wie Abstimmung und Verwaltung mit den Behörden, bis Z – wie Zulassung, alles notwendige, um den Kunden die bestmögliche Lösung zu bieten.

Erkennen wir während des Projektes, dass zusätzliche Arbeiten durchgeführt werden können, zeigen wir dies unserem Kunden auf und führen die Arbeiten aus. Oftmals sogar ohne Aufpreis, weil wir damit unsere Kunde begeistern können und diese dafür enorm dankbar sind. Diese Wertschätzung kommt im Anschluss durch Empfehlungen oder Folgeaufträge vielfach zurück.

In meinem Online Kurs erfährst Du, wie Du für Deine Idealkunden Lösungen anbieten kannst und wie Du „Liefern +1“ erfolgreich für Dich und Deine Kunden umsetzen kannst. Schau gerne bei dem Link vorbei, wenn Du mehr darüber erfahren möchtest.

Veröffentlicht in Uncategorized.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.